StartseiteRat und HilfeArbeitssuchendeBeschäftigungsmaßnahmenSozial- und Lebensberatung

Sozial- und Lebensberatung

Teilnehmenden einer Beschäftigungsmaßnahme im KDV steht die Sozial- und Lebensberatung in den örtlichen Diakonischen Bezirksstellen offen.

Ist der Alltag durch die Beschäftigung wieder etwas geordneter, wird oft der Blick frei für andere Probleme, die angegangen werden können.

Das können Schulden sein, eine Suchterkrankung oder Fragen der Alltagsbewältigung. Vielleicht auch die Suche nach einer Wohnung, die den eigenen Bedürfnissen besser entspricht.

Bei diesen und andern Fragen kann durch die Fachberater/-innen Hilfe zur Selbsthilfe gegeben werden.


Kontakte der Diakonischen Bezirksstellen

Tageslosung

Der HERR verstößt nicht ewig; sondern er betrübt wohl und erbarmt sich wieder nach seiner großen Güte.

Klagelieder 3,31-32