StartseiteRat und HilfeMigranten / FlüchtlingeSachspenden für Flüchtlinge und andere Bedürftige

Sachspenden für Flüchtlinge und andere Bedürftige

Aus aktuellem Anlass und aufgrund der hohen Anzahl an Anfragen:

Wir bitten Sie, bei Fragen zu Kleider- und Sachspenden, folgende Informationen zu berücksichtigen:

Kleider und Sachspenden:
Es gibt einige Kleiderkammern im Landkreis, die allerdings momentan fast alle volle Lager haben und wenn dann meist Folgendes benötigen:

  • Turnschuhe und Jeans
  • Fußballausrüstung
  • Handtücher, Bettwäsche, Decken
  • Geschirr, Besteck, Wassergläser, Töpfe,…
  • Koffer, Rucksäcke, Taschen

Es gibt keine Kapazitäten zu reparieren oder zu waschen.
Wir bitten Sie herzlich zu prüfen, ob die Spenden gleich verwendet werden können - Vielen Dank!

Kuscheltiere, Frauen- und Kinderkleidung können meist nicht angenommen werden, da die meisten untergebrachten Menschen junge Männer sind.

Die Diakonieläden im Landkreis nehmen dagegen eine große Palette von Sachspenden entgegen. Siehe Sachspenderinfo.

Bitte fragen Sie bei den jeweiligen  Diakonieläden und Kleiderkammern nach!


Diakonie- und Tafelläden im Landkreis

In den Diakonie- und Tafelläden im Landkreis bekommen die Flüchtlinge eine Grundausstattung umsonst und es gibt ein gutes Annahmesystem. Auch gibt es vielen Flüchtlingen ein Stück Selbstwert zurück - zwar ein paar Euro zu zahlen (allerdings so wenig, dass es angemessen ist), aber dafür das Gefühl zu bekommen es selbst ausgesucht und eingekauft zu haben.

Auch andere hilfsbedürftige Menschen unserer Gesellschaft benötigen unsere Unterstützung!
Die Einnahmen kommen wiederum sozialen Projekten zugute!

Kleiderkammer Filderstadt/ Bernhausen

E-Mail: beate.brielmaier@web.de oder
Hausmeister des Asylbewerberheimes
Herrn Egetenmeyer
Tel. 0152 57354901 oder

Kleidung an Frau Weigand (nur nach telefonischer Absprache! T. 07158 932928)

Kleiderkammer Kirchheim

Öffnung: Mittwochs von 16:00 bis 18:00 Uhr

Lage: Charlottenstr. Haus Nr. 69.

E-Mail:


Kleiderkammer der Flüchtlingshilfe Hochdorf

Ansprechperson: Silvia Weichert

Kleiderannahme jeden Mittwoch von 18 Uhr bis 20 Uhr und jeden ersten Samstag im Monat von 10 Uhr bis 12 Uhr

Ort: Kirchheimer Str. 110, 73269 Hochdorf

E-Mai:

Kleiderkammer Reichenbach

Ansprechperson: Sigrid Bayer
Kleiderannahme jeden Samstag von 10 - 12h

Ort: Bruckwasen 4, 73262 Reichenbach
kleider@fluechtlingshilfe.reichenbach-fils.de

Kleiderkammer Esslingen-Zell

Abgabe: freitags zwischen 16:00 und 18:00 Uhr

Lage: Die Kleiderkammer ist direkt in der Sporthalle des Berufsschulzentrums Zell, ganz am südöstlichen Eck am Ende der neuen Schülerparkplätze

Aktuelle Infos: http://www.zell-am-neckar.de/zell-hilft/kleiderkammer/

Kleiderkammer Esslingen Rennstraße

Abgabe nach telefonischer Absprache! Tel.: 07 11 35 68 92

dienstags 14.00- 18.00

Lage: Rennstraße 8-10 in Esslingen

Kleiderkammer Wendlingen

Siehe: http://www.arbeitskreis-asyl-wendlingen.de/seite/219385/bekleidung-und-ausstattung.html

Kleiderkammer des DRK in Nürtingen

Deutsches Rotes Kreuz
Laiblinstegstr.7
72622 Nürtingen
Tel:     07022-7007-29

Öffnungszeit: donnerstags

Einkauf für alle Menschen möglich.

Kleiderkammer Plochingen

In Plochingen werden die Sachspenden über eine Website der Stadt Plochingen organisiert.

Zuständig: Frau Krämer, Tel: 07153-7005310

Kleiderkammer Frickenhausen

Zuständig: Frau Stöckle, Tel. 07025 2273

Tageslosung

Der HERR verstößt nicht ewig; sondern er betrübt wohl und erbarmt sich wieder nach seiner großen Güte.

Klagelieder 3,31-32