StartseiteRat und HilfePsychisch erkrankte Menschendie Brücke PlochingenTagesstätte der Brücke

Tagesstätte der Brücke

Die Tagesstätte in Plochingen ist ein offenes, tages- und wochenstrukturierendes Angebot für seelisch erkrankte Menschen. Im Fordergrund stehen gemeinsame Aktivitäten, Mittagstisch und Gruppenangebote. Die Basisversorgung im Rahmen der Tagesstätte wird pauschal über den Landkreis finanziert.

Die intensive Tagesbetreuung in der Tagesstätte ist eine Einzelfallhilfe und wird über die Eingliederungshilfe § 53 Abs.1 SBG XII finanziert. Ziel der Maßnahme ist die Vorbereitung und Hinführung zu beruflicher Rehabilitation und zu verbindlichen Beschäftigungsangeboten.


Tageslosung

Der HERR verstößt nicht ewig; sondern er betrübt wohl und erbarmt sich wieder nach seiner großen Güte.

Klagelieder 3,31-32