Freiheit durch Entschuldung - Entschuldungsfonds

Für überschuldete Personen und Familien kann die Vergabe von zinslosen Darlehen aus Mitteln des Hilfsfonds einen Weg aus den Schulden ermöglichen.

Mit den Geldern aus dem Entschuldungsfonds handelt die Schuldnerberatung mit den Gläubigern günstige Vergleiche für die Klienten aus. Die Restschuld wird den Klienten nach Erfüllen des Vergleichs erlassen, so dass bei den Gläubigern keine Schulden mehr bestehen. Im Anschluss zahlen die Klienten das Darlehen  in für sie angemessenen Raten an den Entschuldungsfonds des KDV zurück.

Der KDV Esslingen verwaltet den Fonds treuhänderisch und kostenfrei.

Die Voraussetzungen für die Hilfe durch den Entschuldungsfonds sind:

 

Die Finanzierung des Fonds

Der Grundstock des Entschuldungsfonds des Kreisdiakonieverbands besteht aus Mitteln der Diakonischen Bezirksstellen Bernhausen, Esslingen und Kirchheim. Im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 haben das Diakonische Werk Württemberg und die Evangelische Landeskirche in Württemberg zusätzliche Mittel für die Einrichtung dieser regionalen Fonds in Württemberg bereitgestellt, so dass der KDV-Fonds nun über Gelder in Höhe von 25.000 Euro verfügt.

Der KDV möchte eine Aufstockung der Fondsmittel über Spenden erreichen, um mehr Menschen aus der Schuldenfalle helfen zu können.

Wir bitten Sie deshalb sehr herzlich, uns mit einer kleineren oder einer größeren Spende zu unterstützen. Ihre Spende ermöglicht es uns, überschuldeten Menschen wirkungsvoll und nachhaltig zu helfen, damit aus einem Stolpern kein freier Fall wird.