Bitte beachten Sie folgende aktuellen Hinweise:

Wir wollen die Gesundheit unserer Klient*innen und Mitarbeitenden schützen und dabei helfen, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen.
Ab sofort beraten wir Sie nur noch telefonisch oder per Mail. 

Der direkte Kontakt ist nur in dringenden Notfall-/akuten Krisensituationen und in der Schwangerschaftskonfliktberatung möglich.

Bitte melden Sie sich bei uns, wir sind für Sie da!

Fildertafel und Tafelläden geöffnet - Diakonieläden geschlossen

Die Fildertafel in Filderstadt-Bernhausen bleibt geöffnet.
Öffnungszeiten Mo – Fr 10-14h - weitere Infos

Die Diakonie- und Tafelläden Nellingen und Echterdingen öffnen ab 31.03.2020 wieder 
an folgenden Tagen: Dienstag, Donnerstag, Freitag jeweils 14 bis 17 Uhr.
Lebensmittelspenden von Privatspendern werden in Nellingen und Leinfelden gerne angenommen von 12 bs 13.30 Uhr.

Vorsorglich bleiben folgende Einrichtungen bis auf weiteres geschlossen:

Die Jobcafés (Esslingen, Nürtingen und Bernhausen) sowie

die Diakonieläden  Nürtingen, Kirchheim, Esslingen, Bernhausen und Wendlingen.
Wir können keine Sachspenden entgegennehmen! Bitte stellen Sie nichts vor den Läden ab, danke.

Sämtliche Gruppenangebote und offenen Angebote ruhen derzeit.

Die Fildertafel bleibt für Sie geöffnet!

In der Fildertafel werden aktuell keine neuen Tafel-Kundenkarten ausgestellt. 
Bitte bringen Sie zum Einkauf Ihren Hartz4 bzw. ALG2-Bescheid mit. Danke für Ihr Verständnis!

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Diakonie Württemberg

  • 03.04.20 | Wir sind und bleiben da!

    Auch und gerade in der Zeit der Corona-Pandemie ist die Diakonie Württemberg nah am Menschen und unterstützt in der Not.

    mehr

  • 31.03.20 | Gottesdienstausfall hat Auswirkungen auf Menschen in Osteuropa

    Da Gottesdienste der württembergischen Landeskirche aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden, entfällt auch das Opfer für die Aktion „Hoffnung für Osteuropa“. Dies bedeutet einen radikalen Ausfall an unterstützenden Projektmitteln.

    mehr

  • 31.03.20 | Recherchepreis Osteuropa 2020 verlängert die Bewerbungsfrist

    Die Berichterstattung aus Osteuropa stärken: Das ist das Ziel des Recherchepreises Osteuropa. Trotz der Corona-Pandemie wollen die Organisatoren auch in diesem Jahr am Recherchepreis festhalten.

    mehr