Abschied nach 27 Jahren

Im Januar 2020 wurde die langjährige Mitarbeiterin des Diakonischen Beratungszentrums Esslingen Anne Burkhardt in den Ruhestand verabschiedet.

© Foto: A. Bergholz

Dayena Wittlinger und Anne Burkhardt bei der Verabschiedung im Diakonischen Beratungszentrum Esslingen.

Dayena Wittlinger, die Leiterin des Beratungszentrums, bedankte sich in Ihrer Laudatio herzlich für die wertvolle Arbeit, die Burkhardt 27 Jahre lang für Menschen in schwierigen Lebenssituationen geleistet hat. 

Burkhardt, die vor allem in der Sozial- und Lebensberatung, im Bereich der Diakonieläden sowie in der Kurberatung tätig war legte bei ihrer Arbeit vor allem Wert darauf, den einzelnen Menschen mit seiner individuellen Lebenssituation genau zu betrachten um gemeinsam Lösungen und Auswege finden zu können. Dadurch konnte sie in vielen Fällen dabei helfen, Orientierung und neue Perspektiven finden zu können und sie trug dazu bei, dass die diakonische Beratung als Ort innerhalb der Gesellschaft wahrgenommen wird, an dem Menschen in schwierigen Lebenslagen ankommen können und Unterstützung erfahren, um neue Wege für sich zu finden.