Gemeinsam Antreten und Laufen gegen Armut

Mit 43 Läufer/innen und Läufern trat das Diakonie Fund Racing Team am 8.Juli beim Esslinger Zeitungslauf an. STARK!
Unser herzlichster DANK geht an unsere Laufpaten, die Firmen: ERB - Esslinger Rohrleitungsbau GmbH, Innobraze GmbH, E & G Private Immobilien GmbH , Esslinger Wohnbau GmbH, CBF GmbH, Haug und Sohn GmbH, Diakonieladen Esslingen

Manche der Läufer/innen und Läufer sind schon seit Jahren dabei, andere liefen dieses Jahr zum ersten Mal in Diakonieblau. An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die die Strecke in Esslingen bei warmen 28°C unter die Laufschuhe genommen haben.  

Danke auch an das Team um Sarah Kindt und Susanne Fehrle von der Diakonischen Bezirksstelle.
Sie haben im Vorfeld die Orga sichergestellt und sich am Tag des Laufes um das leibliche Wohl der Sportler/innen gekümmert.

Am Café-Tee-Mobil auf der Agnesbrücke (siehe auch Gruppenbild) fanden sich unter anderen mehrere Laufpaten ein. Toll, dass sie "Ihre" Läufer/innen noch an der Strecke unterstützt haben.

Wie die letzten Jahre auch, werden die Spenden der Läufer/innen-Patenschaften wieder dem Schulkinderprojekt des Kreisdiakonieverbandes zu Gute kommen.

Dank der Laufpaten und des Laufteams fließen in diesem Jahr 3.100 Euro in das Schulkinder-Projekt.
Allein in 2017 konnten 191 Kinder in ihrer Schulbildung unterstützt werden.

Spenden für das Schulkinderprojekt sind auch weiterhin möglich.

Spendenkonto
Kreisdiakonieverband Esslingen
Kreissparkasse Esslingen
IBAN: DE46611500200000989774
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Schulkinder-Projekt-EZ-Lauf

 

Ansprechpartner:
Kreisdiakonieverband Esslingen

Sarah Kindt
Berliner Str. 27
73728 Esslingen
Tel. 0711 342157-0
E-Mail: s.kindt@kdv-es.de