Wenn die Seele leidet

Psychologische Beratung im Landkreis Esslingen gibt es auch in Corona Zeiten

Das Corona-Virus ist nicht nur für den Körper bedrohlich. Es stürzt Menschen auch in seelische Nöte. Sei es, weil sie Angst um die eigene Gesundheit oder die ihrer Familie haben, sich um die berufliche Zukunft sorgen oder eine finanzielle Notlage droht, sei es, weil sie durch Kinderbetreuung und Home Office überfordert sind, es in der Partnerschaft kriselt oder in der Familie Konflikte aufbrechen. Für solche Sorgen und Nöte bieten die Psychologischen Beratungsstellen des Kreisdiakonieverbands in Esslingen und auf den Fildern seit mehr als 40 Jahren Hilfe an – und tun dies in etwas anderer Form auch in Zeiten von Corona. 

Weiterlesen

Wir sind für Sie da

Die Angebote der Psychologischen Beratung sind offen für alle - unabhängig von Alter, Einkommen und Konfession.

Sie können zu uns kommen, wenn Sie Schwierigkeiten haben

  • mit Ihrem Partner / Ihrer Partnerin
  • mit Ihrer Familie
  • mit Ihren Kindern
  • mit sich selbst
  • im Umgang mit anderen Menschen
  • am Arbeitsplatz oder in der Schule
  • in einer Trennungs- oder Scheidungssituation

Wir arbeiten mit Einzelnen und mit Paaren, mit Eltern, Jugendlichen und Kindern sowie mit Gruppen.

Unsere Arbeit unterliegt der Schweigepflicht

Was können Sie erwarten?

In der Psychologischen Beratung möchten wir Sie unterstützen, Ihre Lebens-, Partnerschafts-, Familien- oder Erziehungssituation zu verändern, indem

  • Sie mit Ihrem Problem wahrgenommen werden.
  • Sie Ihre eigene Situation und die Ihres Partners / Ihrer Partnerin, Familie oder Kinder besser verstehen.
  • Sie einen Zugang zu Ihren inneren Konflikten finden.
  • Sie neue Sichtweisen und Standpunkte entwickeln.
  • Sie bisher ungenutzte oder verschüttete Fähigkeiten entdecken und diese schrittweise erproben.